So zweiter Fortbildungstag währe auch geschafft. Morgen noch und dann ist endlich Wochenende. Ich gehe mit der Krankheit nicht offen um aber ich weiß wirklich nicht wie lange ich dieses Versteckspiel noch spielen kann ohne das ich Rechenschaft ablegen muss. Denn meine direkten Kollegen sind zwar eingeweiht aber meine Vorgesetzten nicht. Und ich wollte daran eigentlich auch nicht so schnell etwas ändern. Mal sehen wie lange das noch klappt. Denn manche Dinge kann mal einfach nicht verbergen wie z.B. wenn die Hand total verkrampft und man sie nicht richtig benutzen kann. 

Mal sehen wie es morgen wird aber durch die Stosstherapie mit Cortison schmerzt irgendwie alles. Und jetzt auf eine schlaflose Nacht  

13.11.14 20:49

Letzte Einträge: Hallo alle zusammen , Gartenarbeit ist doch einfach spitze, Na toll wieder ordentlich quälen lassen, Endlich Wochenende, Verlorenen Bruder wieder gefunden

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen